best css templates

Jan Fioole

2003

Veenendaal/Niederlande

Endlich hat es mal geklappt.

Zu Besuch bei Jan Fioole. Nach gut 3 Stunden Autobahn bin ich in Veendaal angekommen. Ich wurde sofort sehr freundlich begrüsst. Wir gingen gleich in den "Fischschuppen". Die Autofahrt hat sich wirklich gelohnt. Jan´s Fischschuppen ist eine Pracht. 


Ich lernte Jan durchs Internet kennen. Zuerst durch seine zahlreichen Berichte die ich gelesen habe und irgendwann haben wir begonnen uns zu schreiben. Wenn man die Berichte von Jan liest erkennt man sofort des er sich intensiv mit dem Thema Cichliden aus Mittelamerika befasst. Und der Besuch bei Jan bestätigt das. Seine relativ neue Anlage fasst ca. 10000 Liter Wasser. Die Becken stehen auf 3 Etagen. Der Platz wird optimal genutzt. Die Becken werden von oben nach unten immer tiefer. Dies ermöglicht ein gutes Hantieren in den Becken wie reinigen oder Fische fangen. Die Fische und Becken sind absolut sehenswert.


Fast alle Fische bei Jan sind Wildfänge.

Diese hat er von seiner Exkursion durch Mexiko im Jahr 2000 mitgebracht. Jan besuchte in Mexiko zahlreiche Biotope und schnorchelte zusammen mit weiteren Cichlidenfans aus Holland in unterschiedlichen Flüssen. Im Raum befinden sich 8 Aquarien mit einer Länge von 1 Meter bis 2,75 Meter sowie zahlreiche kleiner Becken die zur Aufzucht dienen. Alle Becken sind mit Kies, grossen Kieseln, Wurzeln und Steinplatten fischgerecht eingerichtet. Leistungsstarke Pumpen ziehen das Wasser durch die eingeklebten Filterkammern und sorgen so in jedem einzelnen Becken für eine gute Filterung und Strömung. Jan heizt den Raum mit einer Gasheizung, ein Deckenventilator sorgt für eine gute Zirkulation und bringt so die Becken auf die gewünschte Temperatur. Lediglich bei den Aquarien welche sich auf den Boden befinden muss mit einem Heizstab nachgeholfen werden.

Fischhaus

Jan Fioole

Das die Anlage gut läuft erkennt man an den gesunden und farbenprächtigen Fischen. Die im Dach eingelassenen Fenster spenden den oberen Becken Tageslicht. Dies gibt den Aquarien und Fischen einen noch natürlicheren Eindruck.

Erwähnen muss ich auch das Becken im Wohnzimmer, welches durch die Wand bis in die Küche reicht. Einfach schön gemacht.

Auf jeden Fall freue ich mich wieder einen Cichlidennarr kennen gelernt zu haben und mein Besuch war zwar der erste, aber bestimmt nicht mein letzter.

Jan pflegt u.A. folgende Fische:

Amphilophus xiloaensis Xiloa See

Herichthys carpinte Rio Verde

"Cichlasoma" pearsei Rio Lacanjah

Theraps letiginosus Rio Chacamax

Vieja bifasciata Rio Candelaria

"Cichlasoma" octofasciata Laguna Ocotal

Vieja regani Rio Almoloya


Und viele, viele mehr.

Mehr Infos von Jan Fioole oder der Cichlidenszene aus Holland findet ihr unter www.cichlid.nl oder ihr fahrt Jan einfach mal besuchen. Es lohnt sich.

Anno 2003

Mobirise
Addresse

34225 Baunatal 
Grüner Weg 33 B