web creation software

Jan Fioole

Veendaal / Niederlande 2016


Bei einem großen Fischtausch in den Niederlande ergab sich nach sehr langer Zeit endlich mal wieder ein Wiedersehen mit Jan Fioole. Ich glaube unser erstes Treffen war im Jahre 2003. Jan war zuvor in Mexiko gewesen und ich habe mit großen Augen seine tollen Wildfänge und andere Fische bestaunen dürfen. Sein „Fischhaus“ war für mich sehr beeindruckend. Jan blieb den Fischen auch noch eine ganze Zeit treu und pflegte die schönsten Meekis die ich je sah. Schließlich kam für Jan ein Lebensabschnitt wo er sein Hobby aufgeben und auf Buntbarsche verzichten musste. Aber irgendwann, das hat Jan immer gesagt, irgendwann geht es weiter. Und so ist es dann passiert. Jan Fioole ist zurück!! Er hat, wie schon 2003, wieder die Gelegenheit genutzt und ein Gartenhaus in ein FISCHHAUS umfunktioniert. Und wie wir uns in diesem Jahr mal getroffen haben musste ich einfach die Gelegenheit nutzen und schaute bei ihm vorbei.

Mobirise
Fischhaus

Ein Wiedersehen nach 13 Jahren.
Jan hat sich überhaupt nicht verändert. Es war ein Gefühl als ob wir uns in den letzten 13 Jahren jeden Tag gesehen hätten.
Auch diesmal wieder „Aquaristik auf drei Etagen“. Ich weiß nicht warum es ist so, Jan hatte schon damals immer die schönsten Fische. Einfach eine Augenweide. Die Art wie Jan seine Aquarien einrichten erlaubt es ihn selbst in etwas kleineren Aquarien mehrere Paare zu pflegen. Die Aquarien wirken natürlich und die Fische fühlen sich wohl. Zum Dank zeigen sie sich in den schönsten Farben. Eine Reihe kleinerer Aquarien dient Jan zu aufziehen von Jungfischen. Noch kleinere Aquarien bieten Lebendgebärenden ein zu Hause. Nun zu den Cichliden.

Thorichtjys aureus. Ich sage euch das ist ein Traum. Selten habe ich so schöne Thorichthys gesehen.

Vieja bifasciata aus dem Rio Chacamax. Ein Beispiel ihrer Farbvielfalt.

Thorichthys meeki Rio Candelaria. Zweifelfrei die schönsten Meekis.

Chuco intermedius

Trichromis salvini, auch hier die schöne Variante aus dem Rio Chacamax.

Nandopsis tetracanthus, ich glaube einer seiner Lieblingsfische. Jan ist schon immer begeistert von den Kubanern und hat auf Kuba die Habitate dieser Cichliden schon einen Besuch abgestattet. 

Amatitlania nigrofasciata

Wajpamheros nourissati

Als Beifische pflegt Jan eine ganze Reihe an Poecilien und Salmler. Alles zusammen ergibt ein sehr harmonisches Bild. Aber seht selbst.


Jan vielen Dank für diese Momente!!

August 2016

Mobirise
Addresse

34225 Baunatal 
Grüner Weg 33 B