free bootstrap theme

Thomas Halgmann






Zu Besuch bei Thomas Halgmann

Blomberg
Juni 2019


Thomas ist ein "alterFuchs". Er betreibt das Hobby Aquaristik schon sehr lange. Bereits in den 1990er Jahren sind wir uns hin und wieder mal über den Weg gelaufen. Neben weiteren Interessen liegen Thomas vor allem die Mittelamerikaner sehr am Herzen. Eine Gemeinsamkeit die uns vernbindet. Nachdem er bereits mehrere Male bei mir zu Besuch ware, ist es an der Zeit auch ihn mal einen Besuch abzustatten. So machte ich mich auf nach Blomberg. Natürlich nicht ohne ein paar Eimer mit Buntbarschen. Über einen Besuch bei Ihm haben wir schon lange gesprochen. Auschlag gebend dafür waren die nicht gerade besten Fotos welche Thomas von seinen Fischen machte. Wir witzelten immer, dass ich mal kommen müsse um ein paar Fotos zu machen.Das habe ich natürlich getan. Und bei Thomas gibt es so einiges zu fotografieren. 

Mobirise

Thomas betreibt einen Raum im Keller seines Hauses als Hobbyraum. Der Raum ist großzügig und durchaus noch potenzial für mehr. Aber durch die Großzügigkeit des Raumes hat Thomas die unschlagbare Möglichkeit zwe gemütliche Sessel stellen zu können. Von ihn aus hat man eine ungestöhrte Aussicht auf seine Aquarien. Thomas betreibt gleich mehrere davon. Sie stehen U-förmig an drei Wänden. Einfach und Funktional verwendet Thomas Leichbetonsteine und Arbeitsplatten als Unterbau. Die Aquarien stehen in einer Reihe und wirken so recht übersichtlich. Hinnter der Sitzmöglichkeit befindet sich ein Bücherregal mit allerlei Bücher zum Hobby. So lässt es sich natürlich eine recht lange Zeit aushalten, bei Thomas im Keller. Aquarien und Bücher, ganz nach meinen Geschmack. Für die Zukunft ist weiteres, größeres Aquarium geplant. Dazu sind aber im Raum noch einige details zu erledigen.

Fischraum und Anlage

Mobirise

Die Fische

bei Thomas Halgmann sind durchweg in einer guten Verfassung. Die Aquarien wirken nicht zu voll. Auf mehree Aquarien sind folgende Cichliden aufgeteilt: Trichromis salvini, Amphilophus citrinellus, Vieja melanurus var. synspilum, Parachromis managuensis, Mayaheros urophthalmus, Flowerhorn, Skalare, Oscura heterospila, Astronotus. 

Thomas hat es sich ein wenig zur Aufgabe gemacht Tiere aus schlechter Haltung bei sich aufzunehmen, diese wieder aufzupeppeln und im Anschluß wieder weiter zu vermitteln. So sind es bei meinem Besuch die Gruppe Oskars die bereits wieder auf ihren neuen Pfleger warten. Nachzuchten seiner Tiere sind auch regelmäßig vorhanden. Aktuell sind es A. citrinellus und P. managuensis die nun mit gut 10 - 15 Zentimeter eine Größe erreicht haben wo man diese abgeben kann. 

Mobirise

Thomas Halgmann ist auch mit dem Internet vertraut. So hat er beispielsweise in einem sozialen Netzwerk die schöne und seriöse Gruppe "Buntbarsche Mittel-Südamerika" vor einiger Zeit gegründet. Diese hat mittlerweile ca. 1000 Mitglider. 

Ich danke Thomas für den schönen Nachmittag. Wünsche ihm viel Erfolg mit seinem neuen Projekt und immer eine handbreit Wasser im Aquarium.  

Mobirise
Addresse

34225 Baunatal 
Grüner Weg 33 B